Ich habe fertig :)

Teile auf:

So, nachdem jetzt auch ich meine Arbeit in Sachen Umzug abgeschlossen habe – ja ihr befindet euch gerade schon auf dem neuen Server – bereite ich gerade die ersten Videos […]

So, nachdem jetzt auch ich meine Arbeit in Sachen Umzug abgeschlossen habe – ja ihr befindet euch gerade schon auf dem neuen Server – bereite ich gerade die ersten Videos vor. Erstmal werdet ihr ein paar bewegte Bilder unseres trauten Heimes hier, des Gartens und des Haupthauses sehen und später gibts dann noch den Kurzbeitrag als Steffie, Max und ich zum Briefkasten gegangen sind… OK, das mag nicht sehr spannend klingen, aber wenn man fast einen halben Km bis zur Grundstücksgrenze laufen muss um die Post zu holen, ist das schon jeden Tag ein kleiner Spaziergang 😉

Ansonsten ist hier alles beim Alten. Die Heizung spinnt weiterhin etwas rum, es wird kühler und verregneter (wobei gestern supertolles Wetter war!!) und unser englisch wird zunehmend besser..

Am Mittwoch (also gestern) waren Steffie und ich zusammen in der Stadt gewesen um eine Zeit lang auf Max aufzupassen, denn Sarah hatte mit Ella mal wieder einen Arzttermin und da Warrick nicht rechtzeitig von der Arbeit weg konnte, sollte Steffie in die Stadt fahren um auf Max auf zu passen. Diese Chance habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen und Steffie begleitet – zumal wir auch noch einige Sachen in Hobart erledigen mussten.
Nachdem wir unsere Angelegenheit bei der ANZ (unsere Bank) geklärt hatten, ein bisschen nach Klamotten für Steffie geschaut haben und unseren nun fast schon zum Standard gewordenen Besuch bei Subway (für die, dies nicht kennen: ein Sandwich Fast Food Restaurant) gehabt haben, ging es dann Richtung Spielplatz wo wir Max übernehmen sollten.
Sarah schrieb allerdings eine SMS das die Beiden Kidies schlafen und wir uns gleich beim Arzt treffen. Dort angekommen schlief Max tatsächlich tief und friedlich und so hatten Steffie und ich noch eine weitere halbe Stunde für uns. Eine Autotür des Land Rovers offen, damit Max genug Kühlung bekommt haben wir uns auf den Bordstein des Parkplatzes gesetzt und gequatscht.
Gegen Ende des Termins von Sarah kam dann Warrick doch noch und wir haben dann beide Kids übernommen, damit Sarah und Warrick mal in Ruhe einen Kaffee trinken konnten.
Der Spielplatz auf den wir ursprünglich gehen sollten, wurde so also doch noch von Max (und Ella) „bespielt“.
Die haben wirklich tolle Geräte hier.. Der ganze „Playground“ wie es auf englisch heißt ist umzäunt und von zwei Toren gesichert die man erst ab einer gewissen Körpergröße öffnen kann. Außerdem führte ein Rundgang aus Asphalt mit aufgemalten Schienen quer über den Spielplatz, was Max natürlich gleich für eine Eisenbahnfahrt nutzte.. Mit lautem „Tsch Tsch“ rannte er die Schienen entlang und wie mussten jedes Mal zur Seite springen wenn die MaxBahn kam, um nicht umgefahren/gerannt zu werden..

Als Sarah später dann die Kinder wieder übernommen hatte, sind Steffie und ich noch in ein Shoppingcenter gefahren, um Lebensmittel einzukaufen, und ich habe mir in einem Laden ein paar Schuhe gekauft. Ich hatte sie schon bei unserem Besuch letztes Wochenende dort gesehen, aber war mir nicht ganz sicher ob ich das Geld dafür investieren sollte. Aber ich denke ich kann mehr als ein Paar Schuhe gebrauchen und für 50,- AUD sind sie auch ein echtes Schnäppchen gewesen. Und gefallen mir absolut gut.
Hatte ich übrigens erwähnt, dass wir uns in Hobart auch jeder eine Jeans gekauft haben? Ich glaube nicht. Mir war meine zwar etwas lang aber zum Glück gab es dort einen Schneiderservice so das ich mir die Hose für einen kleinen Aufpreis in die Richtige Länge kürzen lassen konnte.

Mmh, ich glaube das wars schon wieder an „Berichtenswertem“.
Sobald die Videos fertig sind, spiele ich sie hoch – bei der Gelegenheit kann ich dann auch gleich mal das Wiedergabe Plug-in testen. Damit sollte es nämlich eigentlich möglich sein, die Videos direkt hier im Post zu schauen. Falls das nicht geht muss ich euch eben doch einen Downloadlink geben. Aber das ist mehr ne Notlösung finde ich.

Also dann, alles Gute und bis die Tage..

P.S. Falls es Wünsche gibt was Ihr hier mal Sehen wollte (also ein Foto/Video) oder sonstige Fragen gibt, seit Ihr eingeladen die Shoutbox zu nutzen (Einfach Euren Namen eintragen, euren Text schreiben und dann auf shout! klicken) oder mir eine (dann nur für mich lesbare) E-Mail über den Contactlink oben zu schreiben. 🙂